Das sind Ihre EFG-Stimmen im Gemeinderat:


 

 

 

 

Wohnbezirk Endingen:


 

 

 

 

 

Bernd Albietz

Anlagenelektroniker, 56 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder,

Mitglied SVE

 

 

"Trotz stetiger Expansion der Wohngebiete möchte ich mich dafür einsetzen den ländlichen Charme unserer Stadt und der Winzerdörfer zu erhalten."

Mitglied des Ausschusses für Technik und Umwelt (Bauausschuss)

 


 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

 

Karlheinz Albrecht

Geb. 1954 in Königschaffhausen
3 Kinder
Geschäftsführer im Möbeleinzelhandel

Hobbys: Laufen (Gründungsmitglied des Lauftreff), Radfahren, Ski-Fahren, Stadt-Schau-Spieler

 


 

 

"Ich möchte Endingen als Einkaufsstadt und die Gesamtstadt gemeinsam mit den Winzerdörfern für den Tourismus attraktiv gestalten."

Mitglied im Finanz- u. Verwaltungsausschuss
Mitglied im Technischen Ausschuss

Prüfer IHK Freiburg, Mitglied im Ausschuss Möbeleinkaufsverband

 

 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

 

Michael Formella 

Freier Architekt,  45 Jahre,
verheiratet, 2 Töchter,

Mitglied im Geschichtsverein,
Volleyballverein u.a.

 

 

 

"Ich stehe für Bodenständigkeit und Lokalpatriotismus zum Wohle unserer Bürger sowie für eine positive Entwicklung von Endingen und seinen Winzerdörfern."


Sprecher Ausschuss für Technik und Umwelt (Bauausschuss)
Mitglied des Ausschusses für Technik und Umwelt (Bauausschuss)
Mitglied des Verwaltungs- und Finanzausschusses

 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

 

Bernd Meyer

Jahrgang 1950,
verheiratet, 2 Kinder,


Stadtrat seit 20 Jahren,
EBG –Fraktionsvorsitzender,
EBG –Vorstandsmitglied,
Vorsitzender Freundeskreis der Colonia Tovar e.V., Kuratoriumspräsident der Stiftung La Colonia Tovar

 

 

 

"Bereit sein zur Mitverantwortung und Mitgestaltung. Winzerdörfer und Kernstadt müssen als komplette Einheit attraktiv bleiben für uns und für unsere touristischen Gäste.
Die uns gesteckten, anspruchsvollen Klimaschutzziele umzusetzen ist zusätzlich eines meiner Hauptanliegen."


Fraktionssprecher und –vorsitzender
Mitglied des Verwaltungs- und Finanzausschusses
Mitglied des Gemeindeverwaltungsverbandes Nördlicher Kaiserstuhl



 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

 

Bettina Stumpf-Maroska

Ergotherapeutin, Jahrgang 1955,
verheiratet, 3 Kinder,

Stadträtin seit 25 Jahren,


 

 

 

"Ein respektvoller Umgang mit der Natur, Unterstützung der lokalen Bildungssysteme und ein gutes Miteinander zwischen den Generationen sind meine zentralen Anliegen."



Erste Bürgermeisterstellvertreterin
Mitglied des Ausschusses für Technik und Umwelt (Bauausschuss)
Mitglied des Kuratoriums mit der Katholischen Kirchengemeinde


 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

 

Thomas Wagner

Musiker, Jahrgang 1966,
verheiratet, 2 Söhne


Mitglied der Energiegenossenschaft (BEGE)
Mitglied der Stadtmusik Endingen


 

 

"Das reiche, kulturelle Leben unserer Stadt zu erhalten, zu fördern, weiter zu entwickeln, damit die Gesamtstadt Endingen auch in Zukunft ein attraktiver Ort zum Wohnen und Genießen für  alle Generationen bleibt."

Vorsitzender der EBG/EFG

Mitglied des Verwaltungs- und Finanzausschusses




 


 
_____________________________  ________________________________________________________
 

Wohnbezirk Kiechlinsbergen:


 

 

 

 

 

Marco König

Gärtnermeister, 41 Jahre,
verheiratet, 2 Kinder,
Stadtrat seit 5 Jahren

 

 

"Mein Anliegen ist eine sachliche und tolerante Politik zugeschnitten auf die Bürger der Winzerdörfer und der Kernstadt."



Mitglied des Ausschusses für Technik und Umwelt (Bauausschuss)
Mitglied des Wasserversorgungsverbandes Sasbach / Endingen

 


 
_____________________________  ________________________________________________________